Die mit den Walen tanzt

Seit meinem Channeling mit den Walen haben mich diese Tiere nicht mehr losgelassen – immer wieder haben sie mich in ihren Lebensraum entführt und mir ihre Lebensweise gezeigt.

humpback-whale-1324633_640

Dabei bin ich mit einer kleinen Gruppe geschwommen, in der es auch ein Kalb gab. Es hat mir gesagt, dass es gleich nach der Geburt ängstlich war, dass es aber sofort die Verbindung innerhalb der Gruppe gespürt hat und sich darin fallen hat lassen können. Es fühlt sich sicher und geborgen und vollkommen verbunden mit allen. Diese Sicherheit ermöglicht es ihm, die Welt zu erkunden und neugierig zu sein. Es spürt, dass ihm nichts passieren kann in seiner Gruppe.

Wenn ich mit den Walen schwimme, spüre ich, dass sie auch mich in dieser Zeit in ihre Gruppe lassen und mir genau dieses Gefühl vermitteln: Ich bin ein Teil von ihnen, in dieser Zeit, mir kann nichts passieren, sie lassen mich bei ihnen sein und mit ihnen schwimmen.

Dieser Zusammenhalt und dieses Geborgen-Sein ist für mich ein Gefühl, in das ich gerne eintauche. Ich spüre meinen schweren, großen Körper, der doch so anmutig und schnell durch das Wasser gleitet. Ich spüre das Getragen-Sein im Wasser, und das gleichzeitig vollkommene Frei-Sein: Ich kann mich in alle Richtungen bewegen und bin rundherum getragen. Praktisch, denke ich, rund um mich ist Salzwasser und meine Chakren und meine Aura werden die ganze Zeit davon umspült und gereinigt.

Diese Freiheit in meinen Bewegungen mit dem gleichzeitigen Gefühl des Getragen-Seins nehme ich von jeder Reise zu den Walen mit.

wal-1632159_640

Ein einziger Flossenschlag, den ich bewusst ausübe, trägt mich sehr weit und ich werde mir dadurch meiner Kraft bewusst. Eine einzige bewusst gesetzte Aktion bringt mich viel weiter, als ich dachte. Und so lerne ich von den Walen, meine Kräfte anders einzusetzen. Und dabei in der Ruhe zu bleiben – die Wale strahlen auf mich durch ihr Gleiten im Wasser eine ungeheure Ruhe aus, die sie mir mitgeben.

Die Walgesänge begleiten mich auch oft tagsüber und ich höre die Wale rufen – sie begleiten mich momentan durchs Leben.

Wie kannst du mit den Walen in Verbindung treten? Schaue dir Videos an (am besten ohne den Ton des Sprechers) und beobachte ihr Verhalten, ihre Bewegungen und fühle dich in ihre Körper hinein. Höre dir Walgesänge an – schließe die Augen und öffne dein Herz – mich berühren sie irgendwo ganz tief in meiner Seele.

Höre dir zur Einstimmung vielleicht nochmal mein Weekly Channeling an oder lies es dir durch.

Nimm dir Zeit, schließe die Augen, atme ein paar Mal tief ein und aus und tauche in den Ozean ab – bitte die Wale, sich dir zu zeigen und sei offen, für das was passiert! Was möchte dein Wal dir zeigen oder deine Walgruppe dich lehren?

whale-1696486_640

Ich wünsche dir viel Spaß und Freude in deinem Ozean, deiner Unterwasserwelt mit deinen Walen und freue mich, wenn du deine Erfahrungen mit mir teilst!

Fotos: pixabay

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: